Bernhard Flüge

Bernhard Flüge studierte Architektur in Karlsruhe und Marseille, daneben Geschichte, Geographie, Slawistik und Sinologie in Freiburg. Er betreibt seit 1992 bauhistorische und –archäologische Grundlagenforschung und legte 2010 an der Fakultät für Architektur des Karlsruher Instituts für Technologie die Doktorprüfung ab. Seitdem ist er Mitarbeiter am Lehrstuhl Baugeschichte der BTU Cottbus-Senftenberg. Wissenschaftliche Schwerpunkte sind Stadtentstehung im Mittelalter und epochenübergreifender Transfer von Bauwissen.

Homepage

Publications

 

 

Studies 6

Domus solaratae

Untersuchungen zu Steinhaus und Stadtentstehung um 1100 in Cluny

March 19, 2015